Nachrichten

Trackingreports für InBookMarketing 

BIC media stellt neue Webtracking-Reports für das InBookMarketing zur Verfügung. Das Klickverhalten auf Werbeträger, beworbene Titel, Portale, eingebettete Elemente, Newsletter, Leseproben und die Lesegeräte können analysiert werden.

8. Runder Tisch in Leipzig: Jour fixe digital 

Mit 19 Teilnehmern aus dem Bereich der digitalen Distribution und des Handels war auch in diesem Jahr das Jour fixe digital auf der Leipziger Buchmesse sehr gut besucht. Folgende Themen wurden diskutiert und weitere Schritte abgestimmt:

  • Der Datenfluss von den Verlagen bis hin zu den Portalen erzeugt nach wie vor inkonsistente Datenzustände im Handel. Hier wurden verschiedene Szenarien diskutiert um die Abläufe zu optimieren und die Datenqualität sukzessive zu verbessern.
  • Der Status und der Fortschritt der Implementierung von Onix 3.0 wurde ausgetauscht, um für den Bedarf des Marktes gewappnet zu sein.

BIC media Trenddaten in eBIS

BIC media Trenddaten in eBIS 
eBIS

Die täglichen Absatzdaten der Portale können im Informationssystem eBIS abgerufen und aus verschiedenen Sichten analysiert werden:
• Dimensionen Verlag, Artikel, Preise, Handelspartner, Zeit
• Auflösung auf bis zu 16 Portale
• Abfragen speichern
• Excelexport

BIC media auf der Frankfurter Buchmesse

BIC media auf der Frankfurter Buchmesse 
Frankfurter Buchmesse

Auf dem sechsten BIC media Kundenforum konnten sich die Teilnehmer aus erster Hand über Produkte, Lösungen und Trends der BIC media Plattform sowie des E-Book-Markts informieren und austauschen.
Zentrale Themen waren dieses Jahr:
• Neuerungen und Verbesserungen im Leseproben-Widget
• Tagesaktuelle Trenddaten im E-Book-Verkauf
• Kennzahlen und Informationen im BIC media Cockpit
• Automatischer Presse und Rezensionsversand
Das BIC media Kundenforum wird jährlich von arvato media auf der Frankfurter Buchmesse veranstaltet.

Best Practice Erscheinungstermine / Lieferbarkeiten in ONIX 2.1

Best Practice Erscheinungstermine / Lieferbarkeiten in ONIX 2.1 
Börsenverein

In Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Onix-DE Usergroup, der AG PRO und arvato media hat das VLB ein Best Practice zu der Verwendung von Erscheinungsterminen und Lieferbarkeiten im Lebenszyklus einen Titels herausgebracht.
BEST PRACTICE und VLB Quelle
Das Dokument dient zur Orientierung und gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Lebenszyklus einen Titels vom Verlag über Distributoren bis zum Handel.