Nachrichten

Trackingreports für InBookMarketing 

BIC media stellt neue Webtracking-Reports für das InBookMarketing zur Verfügung. Das Klickverhalten auf Werbeträger, beworbene Titel, Portale, eingebettete Elemente, Newsletter, Leseproben und die Lesegeräte können analysiert werden.

8. Runder Tisch in Leipzig: Jour fixe digital 

Mit 19 Teilnehmern aus dem Bereich der digitalen Distribution und des Handels war auch in diesem Jahr das Jour fixe digital auf der Leipziger Buchmesse sehr gut besucht. Folgende Themen wurden diskutiert und weitere Schritte abgestimmt:

  • Der Datenfluss von den Verlagen bis hin zu den Portalen erzeugt nach wie vor inkonsistente Datenzustände im Handel. Hier wurden verschiedene Szenarien diskutiert um die Abläufe zu optimieren und die Datenqualität sukzessive zu verbessern.
  • Der Status und der Fortschritt der Implementierung von Onix 3.0 wurde ausgetauscht, um für den Bedarf des Marktes gewappnet zu sein.

Titelstatistik

Titelstatistik 
Titelstatistik

Im Menü Produkte/Bücher/Hörbücher gibt es einen neuen Dialog Statistik. diese zeigt 3 Grafiken auf Basis von Trenddaten.
- Den Absatzverlauf seit erscheinen des Titels
- Den Absatz der letzten 30 Tage je Portal
- Im Vergleich dazu den Preisverlauf (EUR) der letzten 30 Tage. So lassen sich Auswirkungen von Preisaktionen auf Absätze tagesgenau analysieren.

InBookMarketing via BIC media

InBookMarketing via BIC media 
InBookMarketing via BIC media

BIC media kann am Ende von EPUBs Kaufempfehlungen für weitere Titel einbetten. Die Auswahl und Pflege von Marketingtiteln und Texten erfolgt wizardgestützt. Folgende Funktionen bietet das InBookMarketing:
- Individuell gestaltbares Layout je Verlag
- Generierung von neuen EPUBs mit portalspezifischen Links (Amazon, Apple, Google, sowie Verlagswebsite)
- Affiliate Links
- Optionales Einbetten von Leseproben
- Handelspartnerspezifische Konfiguration und Auslieferung

Neue Suchfunktionen

Neue Suchfunktionen 
Neue Suchfunktionen In der Produktsuche wurde das Feld Komfortsuche optimiert.
- Sie können ALLE Begriffe aus dem Onix (ISBN, Autor, Keywords, ...) eingeben.
- Eingegebene Begriffe werden im Standard ODER-verknüpft.
- Bei Eingabe von Suchbegriffen mit Anführungstrichen wird explizit dieser Begriff gesucht.
- Die Performance wurde ganz erheblich beschleunigt
- In den Suchfeldern BISAC, Keywords, BIC, Warengruppe können direkt Begriffe eingegeben werden. Die Auswahl wird online eingeschränkt.