Nachrichten

WidgetPLUS auf dem virtuellen Messestand der Verlagsgruppe Oetinger 
In Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe Oetinger wurde das neue BIC media WidgetPLUS auf dem virtuellen Messestand des Verlages eingesetzt. Ausgewählte Titel können bis zu 24 Stunden als XXL-Leseprobe (50%) gelesen werden. Der Leser erhält die erweiterte Leseprobe im Austausch mit seinen Lesedaten, die im Cloudreader dokumentiert werden.

Hier der Link zum Messestand:

https://www.oetingervirtueller messestand.de/

Erweiterte Leseproben können exklusiv auf Ihrer Website mit oder ohne Leadgenerierung angeboten werden. Das von BIC media entwickelte Tracking im Cloudreader reportet das Nutzerverhalten und bietet den direkten Austausch mit den Lesern. Laufzeit und Rechte der Titel sind im benutzerfreundlichen Cockpit konfigurierbar und stehen auf Knopfdruck zur Verfügung. Es werden verschiedene Workflows unterstützt, bis hin zur vollautomatischen Steuerung via API.

Beispiele für WidgetPLUS-Titel:

Alea Aquarius - der Fluss des Vergessens (Band 6), Tanja Stewner - (auf dem Messestand unter Kinder/Jugendbuch)

Zurück in Sommerby (Band 2), Kirsten Boie - (auf dem Messestand unter Kinderbuch)

BIC media launcht neues Tool zum online Lesen im Cloudreader: WidgetPLUS 
Mit WidgetPLUS können Sie Ihre Bücher komfortabel als XXL-Leseprobe oder in vollem Umfang auf der Verlagshomepage oder per Link online lesen. Generieren Sie neue Kundenkontakte und steuern Sie Ihr individuelles Marketing. Das klassische Leseprobenwidget bleibt von WidgePLUS unberührt.

Erweiterte Leseproben können exklusiv auf Ihrer Website mit oder ohne Leadgenerierung angeboten werden. Das von BIC media entwickelte Tracking im Cloudreader reportet das Nutzerverhalten und bietet den direkten Austausch mit den Lesern. Laufzeit und Rechte der Titel sind im benutzerfreundlichen Cockpit konfigurierbar und stehen auf Knopfdruck zur Verfügung. Es werden verschiedene Workflows unterstützt, bis hin zur vollautomatischen Steuerung via API.

Weitere Details finden Sie unter https://home.bic-media.com/index.php/marketing-widget/widgetplus oder melden Sie sich für einen produktionsnahen Test unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Bereits im Januar 2010 gab es auf Einladung von arvato ein erstes Treffen vieler relevanter Marktteilnehmer (Auslieferer, E-Book-Händler,  Barsortimente, MVB, AG Pro des Börsenvereins), um die Möglichkeit einer  Standardisierung der Absatz- und Umsatzmeldung von E-Book-Verkäufen zu  erörtern. Sehr schnell wurde deutlich, dass der Sales Report EDItX-XML von Editeur (von dort kommt auch das ONIX-Format) ein geeignetes Format ist. BIC media organisiert das jährliche Usergroup-Treffen in Leipzig und stimmt gemeinsam mit den Partnern Anpassungen und Erweiterungen ab. Technisch und inhaltlich versierte Kolleginnen und Kollegen aus 11 Unternehmen sind beteiligt:


Leitfaden

Die Ergebnisse des jeweiligen Runden Tisches sind in einem Leitfaden zusammengefasst, der hier heruntergeladen werden kann. Gerne kann dieses Dokument auch über eigene Webpräsenzen verbreitet werden:

 


Anpassungen/Erweiterungen 2015:

  • Bruttopreise im PricingDetail (S. 16)
  • Aktualisierung des englischen Leitfadens

Anpassungen/Erweiterungen 2014:

  • Unterstützung Trendmeldungen (S. 6, Salesreporttype)
  • Darstellung von Vormerkermeldungen (S. 6, Salesreporttype)
  • ISBN-Agenturnummer (S. 12, GermanISBNAgencyPublisherIdentifier)
  • Empfehlungen für Dateinamen (S. 24)
  • Fremdwährung im Agency-Modell (S. 17)
  • Darstellung des WholeSale-Modells (S. 18)

Anpassungen/Erweiterungen 2013:

  • Englische Variante des Leitfadens
  • Kennzeichnung von Gutschriften und Rechnungen im Kopf
  • Wiederholung der Blöcke mit ClassOfSaleCode und PricingDetail

Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen aus der gesamten Branche, die aktiv an diesem Thema mitarbeiten!!!


Kontakt:

  EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!